Parque Natural

Sierra Helada Faro de l´Albir
Wandern Marina Baixa

Sierra Helada – Naturpark an der Küste zwischen Altea und Benidorm

Eine abwechslungsreiche Strecke im nördlichen Teil der Sierra Helada (Serra Gelada), die auf den Gipfel namens “Alt del Governador” und zum alten Leuchtturm “Faro de l´Albir” führt. Der Naturpark Sierra Helada bezeichnet ein kleines Gebirge an der spanischen Ostküste, das sich über 6 km zwischen den Städten Altea und Benidorm erstreckt. Besonders charakteristisch ist sein…
Weiterlesen
subida al Montgó y panorama de Jávea
Wandern Marina Alta

Windmühlen von Jávea und Wanderung über das Felsmassiv Montgó bis Jesús Pobre

Eine 15,3 km lange Bergtour zu den historischen Windmühlen in Jávea und über den langgestreckten Bergrücken des Montgó. Start in der Küstenstadt Jávea und Ziel in Jesús Pobre. Dies ist also kein Rundweg, sondern eine lineare Strecke. Aus diesem Grund sollten Anreise und Abholung gut organisert sein. Der Montgó ist eines der bekanntesten Wanderziele in…
Weiterlesen
Molinos de la Plana Jávea
Wandern Marina Alta

Wanderung von Jávea zum Kap San Antonio und im Naturpark Montgó

Wanderung im nordöstlichen Bereich des Naturpark Montgó und entlang der Küste, PR-CV 355: Hafen in Jávea, Kap San Antonio, Torre del Gerro, Cova Tallada und zu den historischen Windmühlen. Dieser Beitrag ist einer 15 km langen Wanderroute gewidmet, die sich im Nordosten des Naturparks Montgó erstreckt. Dabei geht es von Jávea hinauf zum Leuchtturm des…
Weiterlesen
cantera antigua, Paseo Ecologico, Peñón de Ifach Calpe
Wandern Marina Alta

Am Fuße des Peñón de Ifach und Paseo Ecológico in Benissa

Ein ausgedehnter Spaziergang entlang der Küste: Start an der Ausgrabungsstätte eines mittelalterlichen Dorfes am Peñón de Ifach, Ziel an der Bucht von Baladrar. Paseo Ecológico de Benissa (Nord- und Südroute). Die etwa neun Kilometer lange Strecke verläuft auf gut befestigten Wegen und bietet wunderschöne Ausblicke auf die Küste. Unterwegs warten einige historische Orte darauf, entdeckt…
Weiterlesen
Cala de la Granadella
Wandern Marina Alta

Wanderung im Naturpark – Parque Natural de la Granadella

Steilküste, Barrancos, eine traumhaft schöne Bucht mit kristallklarem Wasser und die Ruine einer Festungsanlage. Am Fuße des Berges Puig de la Llorença (Cumbre del Sol) befindet sich ein weitläufiger Naturpark. Das Wandern im Parque Natural de la Granadella garantiert ausgiebigen Naturgenuss in einem landschaftlich schönen Gebiet. Die meisten Hauptwege eignen sich gut für bequemes Wandern,…
Weiterlesen
Parque Natural del Montgó, panorama desde Creueta de Dénia
Wandern Marina Alta

Wanderung im Naturpark Montgó bei Dénia

Ein ausgedehnter Rundweg mit zwei Gipfeln. Der Kalkstein-Riese Montgó mit seiner schönen Umgebung wurde 1987 zum Naturpark erklärt – und bietet Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Nachdem wir zuerst die Wanderung von Jávea zum Gipfel des Montgó unternommen haben, folgt nun eine zweite Strecke. Der Rundweg umfasst ca. 16 Kilometer und erfordert etwas Ausdauer.…
Weiterlesen
Montgó y mar mediterráneo
Wandern Marina Alta

Aufstieg von Jávea zum Gipfel „Cim del Montgó“

Wanderung im Naturpark Montgó. Vom Hafen in Jávea führt uns der Weg zum Aussichtspunkt am Kap de San Antonio und weiter bis zum Gipfel des Montgó. Ein landschaftlich besonders reizvolles Gebiet im Norden der Marina Alta! Ausgehend von der lebhaften Küstenstadt Jávea (Xàbia), gibt es abwechslungsreiche Wanderrouten durch das Naturschutzgebiet Montgó. Vom Hafen führt der…
Weiterlesen
Peñón de Ifach Calpe
Wandern Marina Alta

Der Naturpark Peñón de Ifach

Wanderung im kleinsten Naturschutzgebiet Spaniens. Der markante Felsen namens Peñón de Ifach gilt als Wahrzeichen der spanischen Costa Blanca. Er erhebt sich 332 Meter aus dem Meer und ist durch einen schmalen Landstreifen mit dem Festland verbunden. Aus der Ferne betrachtet wirkt er beinahe wie eine kleine Insel. Ausgehend von der Küstenstadt Calpe, fällt ein…
Weiterlesen
Menü
de_DEDeutsch