Costa Blanca

Wandern an der Küste mit Aussicht auf das Mittelmeer. Der Begriff Costa Blanca ist touristisch geprägt und bezeichnet den Küstenabschnitt der spanischen Provincia Alicante, also von Dénia im Norden bis Pilar de la Horadada im Süden.

Cañón del Mascarat, rocas impresionantes
Provincia de Alicante allg.

Cañón del Mascarat – Blickwinkel zwischen steilen Felswänden

Eine faszinierende Kombination aus Felsen und außergewöhnlicher Brückenarchitektur. Die Strukturen der Kalksteinfelsen an der Costa Blanca begeistern mich im Allgemeinen sehr. In diesem Sinne besitzt die Schlucht von Mascarat meiner Meinung nach eine ganz besondere Anziehungskraft. Einerseits tragen die steilen Felswände die Spuren der Erosion und der Wasserkraft. Andererseits ist die Kombination aus Felsen und…
Weiterlesen
Sierra de Segària, vistas del Morro de Segària
Wandern Marina Alta

Erkundungswanderung in der Sierra de Segària

Aufstieg auf den „schlafenden Steinriesen“. Wir haben eine kurze, aber intensive Wanderroute in der Sierra de Segària erkundet. Der „schlafende Steinriese“, wie das Gebirge auch genannt wird, erhebt sich majestätisch zwischen den Dörfern Benimeli, Beniarbeig, El Verger und der Urbanisierung von Monte-Pego. Er befindet sich in Küstennähe und ist von den typischen, erodierten Kalksteinformen geprägt,…
Weiterlesen
Montgó, vistas de Cabo de San Antonio
Wandern Marina Alta

Montgó Wanderung, Cima del Montgó, Cruz de Dénia

Über den langen Rücken des Kalksteinfelsen Montgó. Schießplatz – Aufstieg Ostseite – Cima del Montgó – Cruz de Dénia – Cova de l´Aguila o Ampla – Jesús Pobre In Anlehnung an meine intensive Wanderung im vergangenen Jahr, bei der ich erst zu den Windmühlen von Jávea und weiter über das Felsmassiv Montgó bis nach Jesús…
Weiterlesen
Goldenes Abendlicht mit Stern, Costa Blanca
Provincia de Alicante allg.

Abendlicht an der nördlichen Costa Blanca, Himmel und magisches Licht

Kurzwanderungen, um das goldene Abendlicht zu genießen. Fasziniert vom mediterranen Licht und den intensiven Farben, bin ich sehr gern mit meiner Kamera während der Abendstunden in der Natur unterwegs. Mit etwas Glück lassen sich dabei malerische Lichtstimmungen beobachten, wobei ich die warmen Farbtöne am Abendhimmel bei leichter Bewölkung besonders reizvoll finde. Ebenso faszinieren mich die…
Weiterlesen
Castellet de Calp con la ruina de una atalaya
Wandern Marina Alta

Fotowanderung in Calpe: Mirador de Pedramala – Castellet de Calp

Auf den traditionellen Wanderwegen von Calpe, mit tollen Ausblicken auf den Peñón de Ifach und die Küstenstadt. Es handelt sich um eine lineare Strecke mit Start am Aussichtspunkt namens Balcó dels Garcies (Mirador de Pedramala) und Ziel am einstigen Standort des Castellet de Calp (Castillo del Mascarat). Nachdem ich bereits im letzten Jahr über die…
Weiterlesen
Sierra de Bernia, Fort de Bernia, Puig Campana
Wandern Marina Alta

Sierra de Bernia – Rundweg um den Gebirgskamm

Der Gebirgszug Sierra de Bernia erhebt sich an der Grenze zwischen den Landkreisen Marina Alta und Marina Baixa. Während der Wanderung um den markant gezackten Gebirgskamm eröffnet sich eine beeindruckende Aussicht in die weite Landschaft der Costa Blanca. Obwohl der Gipfel in „nur“ 1126 Metern Höhe liegt, besitzt das kantige Massiv einen alpinen Charme und…
Weiterlesen
Sierra Helada Faro de l´Albir
Wandern Marina Baixa

Sierra Helada – Naturpark an der Küste zwischen Altea und Benidorm

Eine abwechslungsreiche Strecke im nördlichen Teil der Sierra Helada (Serra Gelada), die auf den Gipfel namens “Alt del Governador” und zum alten Leuchtturm “Faro de l´Albir” führt. Der Naturpark Sierra Helada bezeichnet ein kleines Gebirge an der spanischen Ostküste, das sich über 6 km zwischen den Städten Altea und Benidorm erstreckt. Besonders charakteristisch ist sein…
Weiterlesen
atardecer Puig de la Llorença, Cumbre del Sol
Wandern Marina Alta

Abendstimmung auf dem Gipfel des Puig de la Llorença, Cumbre del Sol

Gern erinnere ich mich an meinen ersten spanischen Gipfel, von dem ich schon einige Male den atemberaubenden Ausblick auf die Küstenlinie, auf das Mittelmeer und in die Berge des Hinterlandes betrachten konnte. Das Panorama hat mir besonders im goldenen Abendlicht sehr gefallen, obwohl ich die umliegenden Berge damals noch nicht kannte. Meiner Meinung nach eignet…
Weiterlesen
Menü
de_DEDeutsch